Reklamations-Management

Beschwerden souverän managen und als Mittel zur Kundenbindung einsetzen.
Reklamationen sind dort kaum zu vermeiden, wo Menschen aufeinander treffen. Sie gehören nun einmal  um Alltagsgeschehen. Reklamierende Kunden geben Ihnen die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen und aus Fehlern zu lernen. Gemeinsam mit dem Trainer erarbeiten Sie Möglichkeiten, die Ihnen die Behandlung von Reklamationen erleichtern und Ihnen helfen, die Kundenzufriedenheit langfristig zu steigern. Wenn Sie die Reklamation „richtig“ bearbeiten, besteht die große Chance, dass Ihr ehemaliger Reklamationsfall zum Stammkunden wird.

Ziel
Reklamationen im direkten Gespräch und am Telefon als Chancen erkennen und als Mittel zur Kundenbindung einsetzen.

Teilnehmerkreis
MitarbeiterInnen, die Reklamationsgespräche telefonisch, schriftlich oder persönlich entgegennehmen und behandeln.

Methodik
Dieses Seminar soll zum einen dazu animieren, Reklamationen künftig als kreative Herausforderung anzunehmen. Zum anderen vermittelt es die wichtigsten Strategien im Umgang mit unzufriedenen Kunden. Durch Bandübungen werden eigene Fehler erkannt und Strategien getestet. Das Training ist durch viele praktische
Beispiele aufgelockert.

Ihr Nutzen
Erfahren Sie Wertvolles zu folgenden Themen

  • Was Kunden erwarten
  • Warum Kunden reklamieren
  • Was Kunden auf die Palme bringt
  • Reklamationen positiv betrachten
  • Die Folgen von Kundenunzufriedenheit
  • Die richtige Fragetechnik
  • Reklamationen auswerten – aus Fehlern lernen
  • Verhaltensmuster von Reklamationen
  • Konflikte entschärfen
  • Reklamationen vermeiden
  • Umgang mit verärgerten Kunden
  • Nützliche Textbausteine

Datum

04. Apr. 2019

Uhrzeit

9:00 - 16:30

Seminarkosten

€ 550,00 exkl. MwSt.
Telenova

Seminar-Ort

Telenova
Ließfeldstraße 16, 3100 St. Pölten
Alfred Wastell

Trainer

Alfred Wastell
X